Drucken

Rosmarin-Hühnchen auf Salzstein

Unglaublich leckeres Hühnerbrustfilet auf ganz besondere (grill) ART kinderleicht zubereitet. Probiere es gleich aus!
Gericht Hauptgericht, Salzstein
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 50 Minuten
Portionen 2

Equipment

  • Salzstein

Zutaten

  • 2 Stk. Hühnerbrustfilets
  • 4 Stk. Rosmarinstiele
  • 1 Stk. Orange
  • 1 Schuss Rapsöl
  • 1 Priste Chilliflocken nach Belieben

Anleitungen

  • Am besten du bereitest die Marinade am Vortag zu. Dazu bitte den Rosmarin von den Stielen zupfen, mit dem Orangensaft, einem großen Schuss Rapsöl und eventuell Chiliflocken vermischen. Darin die Hühnerbrustfilets einlegen und über Nacht ziehen lassen.
  • Am nächsten Tag heize den Grill an und lege den Salzstein beim Aufheizen in den indirekten Bereich. Der Salzstein muss sich ganz langsam aufheizen, ansonsten besteht die Gefahr, dass er platzt.
  • Wenn der Stein heiß ist, gib die abgetropften Hühnerbrustfilets zum Grillen auf den Salzstein und schließe den Deckel. Grille das Hühnchen ca. 10 min. auf jeder Seite. Durch das Grillen auf dem Salzstein wird dein Hühnerbrustfilet besonders saftig und bekommt ein angenehmes Salzaroma.

Notizen

Dir gefällt dieses Rezept, hast Fragen dazu oder ein anderes Anliegen? 😊 Lasse es uns wissen und hinterlasse einen Kommentar!
Die neuesten News und Rezepte findest du als allererstes auf unserem Instagram Kanal! Folge uns auf grillart_official