Drucken

grillart Pulled Pork Burger

Equipment

  • 1 grillart Räucherchips Whiskey
  • 1 grillart Pullen Pork Krallen

Zutaten

  • 1,5 kg Schweinenacken
  • 60 gramm Dijon Senf

Rub Zutaten

  • 2 EL Rohrzucker
  • 5 EL Paprikapulver Edelsüß
  • 1 EL Paprikapulver scharf
  • 3 EL schwarzer Pfeffer frisch gemahlen
  • 2 EL Meersalz
  • 1 TL Kreuzkümmel

BBQ Sauce

  • 1 stk Zwiebel
  • 2 stk Knoblauchzehe
  • 100 ml Rotwein
  • 250 gramm Tomatensauce
  • 2 EL Balsamico Essig
  • 2 EL Rohrzucker
  • 1/2 TL Chiliflocken

Für den Burger

  • 8 Stk Burger Buns
  • 400 gramm Rotkraut
  • 1 Stk Salat

Anleitungen

Fleisch

  • Das Fleisch waschen, trockentufen und anscließend mit Senf bestreichen.
  • Für den Rub alle o.a. Zutaten zusammen vermengen und im Anschluss das Fleisch damit von allen Seiten damit einreiben und mit den Händen fest andrücken.
  • Nun das marinierte Fleischstück einvakuumieren oder mit einer Frischhaltefolie fest einwickeln. Ab damit in den Kühlschrank und über Nacht ruhen lassen.

BBQ Sauce

  • Knoblauch und Zwiebel schälen und in feine Stücke schneiden. Etwas Öl erwärmen und diese darin glasig andünsten. Danach mit Rotwein ablöschen die restlichen Zutaten zufügen und mit Salz, Pfeffer abschmecken.
  • Mit einem Pürierstab pürieren und abkühlen lassen.

Fleisch garen

  • Das Fleisch aus dem Kühlschrank nehmen und langsam auf Zimmertemperatur kommen lassen.
  • Nun wird der Grill auf 100°C eingeregelt, und das entpackte FLeischstück darauf platziert. Für 8-10 Stunden dies im Grill verweilen lassen.
  • Räucherchips für 20-30 Minuten in Wasser einweichen. Und danach auf der Kohle verteilen. Bei der Langen Garzeit immer wieder eine Hand voll Räucherchips nachlegen.
  • Das Fleisch ist fertig, wenn es eine Kerntemperatur von 88°C erreicht hat.
  • Nun das Fleisch aus dem Ofen nehmen und mit den Pulled Prok Krallen zerzupfen.

Burger zusammenstellen

  • Als erstes wird das Burger Brötchen auseinander geschnitten, auf dem Boden wird als erstes eine Salatscheibe platziert, darauf das Pulled Pork verteilt.
  • Auf Das Pulled POrk kommt das Rotkraut und darauf die BBQ Sauce.
  • Deckel drauf und fertig ist der grillart Pulled Pork Burger.